PRO CHANGE - Logo

Startseite

Pro Change

Trainingsangebote

Referenzen

Tools

Downloads

Partner

Kontakt

Impressum

 

Unternehmensführung: Strategieentwicklung

Die Teilnehmer sind in der Lage, bei der Erreichung der betrieblichen Ziele systematisch vorzugehen und die verschiedenen Aspekte in einen strukturierten Zusammenhang zu bringen. Dabei wird sowohl planvolles als auch experimentelles Handeln gefördert.

Mit Hilfe der Gestalt Integrierten Strategieentwicklung (GIS) kombinieren die Teilnehmer ihre verfügbaren Ressourcen bzw. die Ressourcen ihrer Organisation / ihres Unternehmens auf kompetenteWeise und gehen erste Handlungsschritte. Die Teilnehmer werden sich ihrer Stärken bzw. der ihrer Organisation bewusst und stellen ihre Ziele und ihr Handeln auf das ein, was realistisch ist und ihnen entspricht. Im beruflichen Handeln wirkt sich diese Klarheit so aus, dass sie eine planvollere, erfolgreiche Herangehensweise an Ziele und Aufgaben realisieren, Widerstände rechtzeitig erkennen und diese ggfs. kreativ nutzen. So vermeiden sie ein Scheitern, das durch Fehleinschätzung der eigenen Ressourcen sowie derMotive und Ziele ihrerWettbewerber, Kunden und Kooperationspartner zustande kommt.

Die Gestalt-Integrierte-Strategieentwicklung beruht auf folgenden Axiomen:

  1. Erfolgreich ist ein Anbieter einer Ressource dann, wenn deren Fehlen die Entwicklung und dasWohlbefinden einer Zielgruppe beeinträchtigt.
  2. Eine Strategie ist nur dann erfolgreich, wenn sie auf einem Passungsverhältnis zwischen Ressource und Umwelt aufbaut.
  3. Dem Verdrängungswettbewerb durchWettbewerber mit nachgefragteren Ressourcen muss man ausweichen, indem man sich anderen Zielgruppen und Problemlösungen zuwendet.

zurück zur Themen-Übersicht