PRO CHANGE - Logo

Startseite

Pro Change

Trainingsangebote

Referenzen

Tools

Downloads

Partner

Kontakt

Impressum

 

Umgang mit mentalen Belastungen

Ausgangssituation:

Viele Menschen in Organisationen leiden häufig unter dem Gefühl von Stress sowie Überforderung. Das positive Selbstbild und die Zufriedenheit mit Arbeitsplatz und Privatleben sind in eine Schieflage geraten. DieseWahrnehmungen sind meist gekoppelt mit Demotivation bis hin zu nachlassender Qualität der Arbeitsergebnisse. Als Grund für die starke Unzufriedenheit führen sie sich ständig verändernde Arbeitsbedingungen an, Angst, mit zunehmendem Alter den Leistungserwartungen nicht mehr zu entsprechen, Fremdsteuerung, Ohnmachtsgefühle gegenüber Mitarbeitern, Vorgesetzten und Familienangehörigen, Burnoutsyndrom und Krankheitsanfälligkeit.

Trainingsziel:

Die Teilnehmer erkennen im Training, dass ein effizientes Stress- und Selbstmanagement ein entscheidendes Element zum Erhalt der beruflichen Leistungsfähigkeit, zur Gesundheit und Arbeitsfreude, zur Ausgeglichenheit und zur Zufriedenheit mit sich selber und mit ihrer Umwelt ist. DasWissen um ihre individuellen Ängste und ihr Stressverhalten ermöglicht es ihnen, in den jeweiligen Belastungssituationen konstruktiv zu agieren. So werden sie sich über ihre Ziele klar, machen sich von zu starker Außensteuerung frei und lernen, verantwortungsbewusster mit sich selbst und anderen umzugehen. Sie entwickeln eine Veränderungs- und Lernbereitschaft und suchen sich aus den Lösungsangeboten die für sie angemessenen Strategien heraus.

Veränderungen am Arbeitsplatz und damit einhergehende neue Anforderungen betrachten sie sachlich und angstfrei. Ihnen ist klar, dass Kollegen, Mitarbeiter und Vorgesetzte aus der jüngeren Generation andereWerte leben als sie selbst. Kritisch reflektieren sie auch eigene Vorurteile gegenüber den Jüngeren, mit denen sie Veränderungsdruck und Innovation verbinden. Die Teilnehmer sind sensibilisiert für die Erkenntnis, dass eine hohe Lebensqualität am Arbeitsplatz nur möglich ist, wenn das produktive gemeinsameWirken der Generationen im Vordergrund steht.

zurück zur Themen-Übersicht